Therapeutische Frauen Massage

TFM - Therapeutische Frauen Massage

TFM-Logo von Beate Rose

TFM steht für Therapeutische Frauen-Massage. Diese gehört zu der gynäkologischen Begleittherapie der ganzheitlichen Methode Creative Healing nach Joseph B. Stephenson. Es handelt sich um eine sehr sanfte Massage zur Unterstützung frauenspezifischen Themen.

TFM kann Frauen in allen Lebensphasen von der Pubertät, im monatlichen Zyklusgeschehen, über die Kinderwunschzeit, Schwangerschaft, Geburt oder auch Fehlgeburt, Rückbildungszeit bis in die Wechseljahre und darüber hinaus begleiten und unterstützen. Die sanften, sehr achtsamen Streichungen und Kreise können körperliche und emotionale Blockaden lösen, Hormonschwankungen ausbalancieren und den Stoffwechsel unterstützen.

Sie eignet sich sehr gut zur Entgiftung, Entspannung und Reinigung und kann damit hervorragend begleitend und unterstützend - und das geschlechterübergreifend - eingesetzt werden.

Die Massage mit reinem Olivenöl wird zuerst im Sitzen & danach in Rückenlage ausgeführt. Sie dauert maximal 60 bis 70 Minuten. Die Anzahl der Anwendungen richtet sich nach dem individuellen Bedarf und Indikation der einzelnen Patientin.


Die TFM wirkt durch die vier Grundprinzipien des Creative Healing der Körper, und somit auch Geist & Seele, in Balance bringt:

1. Der Körper wird auf eine gleichmäßige gesunde Temperatur gebracht
2. Drainage-Kanäle werden geöffnet
3. Verdichtete Gewebestrukturen werden gelöst
4.Reponierung/Neu-Ausrichtung von Gewebe, Strukturen und Organen findet statt

WICHTIG:
Bei der Therapeutischen Frauen-Massage (TFM) wird außerhalb der Genitalien massiert - es handelt sich in keinster Weise um eine erotische Massage!!!

Gern berate ich Sie unverbindlich, ob die TFM für Sie eine geeignete Therapieform darstellt.

Behandlungen sind zurzeit (Stand Februar 2020) in Winsen Luhe (Therapieräume des Yogazentrums) und in Quarrendorf jeweils nach Terminvereinbarung möglich Tel.: 0162-1764636. Einen Gutschein für eine Behandlung können Sie ebenfalls bei mir erwerben.

Eine Liste mit möglichen Indikationen sowie die Hauptseite der TFM finden Sie hier: www.therapeutischefrauenmassage.de (Sie gelangen dann auf eine externe Website).


Hinweis:
Die Therapeutische Frauen-Massage ist – wie viele andere Methoden, die in der Naturheilkunde zur Anwendung kommen - im streng naturwissenschaftlichen Sinne (noch) nicht vollständig bewiesen, findet aber nach und nach auch den Weg in die Schulmedizin. Eventuell getroffene Aussagen basieren daher auf den Erfahrungswerten von Therapeutinnen und Patientinnen und stellen kein Heilversprechen dar.