Dorn Methode - Breuss Massage

Dorn Methode

In der Dorn-Therapie werden verschobene Wirbel und Gelenke ertastet und mit gezieltem Druck des Therapeuten zusammen mit der langsamen und rhythmischen Eigenbewegung des Patienten gefahrlos wieder in die Richtige Position gebracht. Die Bänder und Sehnen werden dabei nicht überlastet. Kein „Einrenken“!
Dauer ca. 20 -30 Minuten


Wirbelsäulenmassage nach Breuss

Diese sehr sanfte Behandlung löst körperliche und seelische Verspannungen und Blockaden. Sie ist wohltuend und wirkt regenerierend auf das gesamte Nervensystem. Üblicherweise wird hierfür Johanniskrautöl verwendet, welches tief in die Haut eindringt und die Massage dadurch noch angenehmer macht.

Dauer ca. 60 Minuten (Inkl. 10 Minuten Nachruhen)


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken